Exerzitien im Alltag 2017

wachsen.blühen.reifen

Termine
Fr., 29.09.2017
Fr., 06.10.2017
Fr., 13.10.2017
Fr., 20.10.2017
Fr., 27.10.2017
Fr., 03.11.2017

Pfarrhof St. Stephan
KAB-Zimmer, 1. Stock
Kirchenstraße 16
3300 Amstetten

Anmeldung bis Mi, 26.09.2017 bei:
Michaela E. Lugmaier
0676/82 66 88202, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nähere Informationen zu den Exerzitien im Flyer (pdf, 471KB)

Kaufe mehr und schenk es her – Lebensmittelsammlung am 23./24.6.2017

Eine intensive Erfahrung klingt nach ...

Da sind Bilder in mir von größter Armut in Bulgarien, Albanien, Rumänien ...
sie begleiten mich...
Da sind Menschen, die ähnlich empfinden und Wege der Hilfe ausprobieren und schon lange in Treue gehen...
Da ist Sr. Irene, die meine Überlegungen anhört und sie mit guten Ideen bereichert: „So gleiche Schürzen, die würden schon was hergeben!"
Da sind Gudrun, Barbara und Alexandra, die meine Vorschläge cool finden und mich konkret bestärken z.B. mit einem Aufdruck für die Schürzen und der Finanzierung derselben.
Da ist Sr. Franziska, die mir Vertrauen in diese Sache schenkt und mich gewähren lässt.
Das ist Herr Kilian, der Geschäftsführer von INTERSPAR, der sehr liebenswürdig seinen Supermarkt als Sammelplatz zur Verfügung stellt.
Da ist die gute zupackende Roswitha, die mit viel Engagement bereit ist mitzuhelfen.
Da ist Ida, die sich gut einbringt und vor allem „tragende Dienste" macht.
Da sind Hermi, Leo, Liesi, Josef, Heribert und Herr Haag, meine guten Freunde aus Ardagger, die mich voll unterstützen – besonders, was den Transport betrifft.
Da ist Walter, ein Priester, der diese Aktion segnet.

Weiterlesen...

01.06.2017: Sommerfest im Kindergarten Langenlois/Haindorf

Am 1. Juni 2017 gestaltete der Kindergarten Langenlois/Haindorf ein Sommerfest. Das Programm begann im Schulturnsaal mit Liedern der einzelnen Gruppen und dem Märchen Dornröschen. Ein flotter Tanz unserer Schulanfänger rundete die Beiträge der Kinder ab. Im Garten sorgte der Elternbeirat für Speis und Trank, einer Schminkstation und einer Tombola.

Im Rahmen dieses Festes wurde unserer Kollegin Frau Judith Hohenecker zu 60. Geburtstag gratuliert.

Fotos: Frau Manuela Heinisch, Text: Sr. Irmgard Pissenberger

Link zu den Fotos

05.06.2017: Goldenes Professjubiläum bei den Franziskanerinnen Amstetten

Am Pfingstmontag, dem 5. Juni 2017, feierten vier Schwestern der Franziskanerinnen Amstetten das Goldene Professjubiläum: Sr. M. Bernadette Hofer (Pfarre Allhartsberg), Sr. M. Astrid Lausch (Pfarre Stift Ardagger), Sr. M. Aloisia Naglhofer (Pfarre Zeillern) und Sr. M. Bonaventura Eder (Pfarre Hollabrunn).

Den Festgottesdienst in der Klosterkirche Amstetten zelebrierte mit den anwesenden Priestern Herr Pfarrer i. R. Josef Hofer aus Wien.

Der stimmungsvolle Gesang der Familie Stummer aus Rosenau am Hengstpass gab der Feier einen besonders festlichen Charakter.

Weiterlesen...

11. Mai 2017: Provinzial P. Oliver Ruggenthaler beim Bauernmarkt in Amstetten

Wie jedes Jahr ist auch heuer Sr. Cornelia mit Kindern vom Kindergarten und freiwilligen Helferinnen am Bauernmarkt in Amstetten mit einem kleinen Stand vertreten.

Dort bietet sie Mehlspeisen und andere Köstlichkeiten gegen freiwillige Spenden an. Eltern der Kinder und andere liebenswürdige Menschen haben köstliche und wertvolle Sachen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen...

28. April 2017: Katharinenfeier

Katharinenfeier der Kath. Frauenbewegung der Diözese St. Pölten in der Kapelle der Franziskanerinnen in Langenlois-Haindorf

Die Kath. Frauenbewegung Langenlois und die Franziskanerinnen in Haindorf erleben zur Zeit eine besondere Auszeichnung. Mit einem feierlichen Gottesdienst zum Fest der hl. Katharina von Siena am Vorabend ihres Festes am 28. 4. 2017 wurde die Patronin der Kath. Frauenbewegung mit einem sichtbaren Zeichen, dem sogenannten Katharinentor in der Kapelle des Klosters installiert.

Weiterlesen...

01.05.2017: Diamantenes und Eisernes Professjubiläum

Ein Festtag bei den Franziskanerinnen Amstetten

Am Montag, dem 1. Mai 2017, gab es bei den Franziskanerinnen in Amstetten ein großes Fest.
Sr. Maria Ringler, aus der Pfarre Persenbeug, und Sr. M. Klara Traxler, aus der Pfarre Kautzen, feierten das Eiserne Professjubiläum – sie haben vor 65 Jahren zum ersten Mal die Odensgelübde abgelegt.
Sr. M. Leopolda Winter, aus der Pfarre Ludweis, und Sr. M. Salvatora König, aus der Pfarre Sieghartskirchen, können auf 60 Jahre Ordensleben zurückschauen; für sie war es das Diamantene Professjubiläum.

Weiterlesen...

Osterliturgie 2017

Wir laden Sie herzlich ein zur Mitfeier der Kar- und Ostertage in unserer Klosterkirche.

Weiterlesen...

30.03.-02.04.2016: Tage der Achtsamkeit

Ende März/Anfang April 2017 sind Mitglieder des Jesuitenordens zu Gast in Amstetten, um das Thema "Achtsamkeit" aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Das Angebot reicht dabei von Gottesdiensten, einem Abend der Barmherzigkeit bis zu Vorträgen und Workshops für unterschiedliche Zielgruppen.

Donnerstag Nachmittag und Freitag Vormittag wird es auch Begegnungsmöglichkeiten mit Schulklassen und mit alten und kranken Menschen in Pflegeheimen geben. Am Samstag sind weitere am Bauernmarkt (Hauptplatz) und beim Missionsmarkt (Amstetten St. Stephan) geplant.

Detaillierte Informationen zum Programm finden Sie hier:

Newsletter (pdf, 223KB)

Plakat (pdf, 1.021KB)

27.02.2017: Geburtstagsfeier in Hainstetten mit Sr. Dominika (80.) und Sr. Hermine (70.)

Am Faschingmontag gab es in Hainstetten Feierstimmung - nicht nur wegen des Faschings. Sr. Dominika und Sr. Hermine feiern ihre runden Geburtstage in den ersten Wochen der Fastenzeit. UND unser Haus in Hainstetten wurde am 26.2.1931 erworben - wenn das nicht des Feiern würdige Feste sind.

Weiterlesen...

14.02.2017: Gebet um Frieden

Gebet:

O Gott, wenn wir von Kindern und Erwachsenen hören, die betrogen wurden und an unbekannte Orte zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung, der Zwangsarbeit und des Organhandels verschleppt wurden, so werden unsere Herzen betrübt und unser Geist darüber wütend, dass ihre Würde und ihre Rechte durch Drohungen, Lügen und Gewalt missachtet werden.
Wir schreien auf gegen die Praxis dieser modernen Sklaverei und beten mit der Heiligen Josephine Bakhita, dass dieses Unrecht ein Ende finden möge.

Weiterlesen...

19.01.2017: Sr. Katharina Herzog erhält den Petrus-Award

Erstmalig wurde im Rahmen des Neujahrsempfangs am 19. Jänner 2017 von der Gemeinde St. Peter/Au der Petrus-Award verliehen.

Mit diesem ehrenvollen Symbol wurde Sr. Katharina Herzog ausgezeichnet. Damit sollte ihr Einsatz für Menschen gewürdigt werden, die einer besonderen Fürsorge bedürfen.

Sr. Katharina hatte mehr als drei Jahrzehnte mit bewundernswerter Hingabe alle ihre Kräfte in den Dienst körperlich und psychisch schwerstbehinderter Menschen gestellt, wie Herr Bürgermeister MMag. Johannes Heuras diesen Beschluss des Gemeinderates begründete.

Weiterlesen...

Gottes Segen für das neue Jahr 2017

Ein frohes und gesegnetes Neues Jahr 2017 wünschen Ihnen allen die Franziskanerinnen von Amstetten.

Unterwegs
mit dem Segen unserer Väter und Mütter
mit dem Segen unserer Freundinnen und Freunde
mit dem Segen unserer Familien
mit dem Segen Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.

UNTERWEGS
auf den Spuren der Liebe Gottes zu uns ....

UNTERWEGS
gemeinsam
einsam
miteinander
offen
bereit
begleitet ....

UNTERWEGS

Weiterlesen...

15.11.2016: Gedenkfeier für Schwester Johanna Gassler

Beim renovierten „Krautberg-Kindergarten" wurde am 15. Nov. 2016 im Rahmen einer kleinen Feier eine Gedenktafel eingeweiht zur Erinnerung und zum Dank an die vor 3 Jahren verstorbene Klosterschwester M. Johanna Gassler. Als Mitbegründerin und 1. Leiterin des damaligen Caritas-Kindergartens und als spätere Leiterin der Seelsorge-Station hat Schwester Johanna dort jahrzehntelang wertvolle Arbeit geleistet.

Weiterlesen...

29.10.2016: Wir feiern den 75. Geburtstag unserer Sr. Berta

Am 29.10.2016 war es wieder soweit - wir feiern den kommenden 75. Geburtstag unserer Sr. Berta. Als Generalökonomin und Geschäftsführerin unseres Trägervereines Franziskanerinnen Amstetten ist sie im Einsatz und vielen bekannt als gute und faire Verhandlungspartnerin.

Weiterlesen...

Klosterarbeiten von Sr. Berta

Herzliche Einladung an alle, die sich für Klosterarbeiten aus der Werkstätte von Sr. Berta interessieren:

Im Adventdorf von Maria Taferl werden heuer die liebevoll gestalteten Klosterarbeiten von Sr. M. Berta angeboten. In der Zeit von 25.-27. November können die Handarbeiten im Pfarrhofkeller erworben werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

09.10.2016: Franziskusfest bei den Franziskanerinnen in Amstetten

„Auf Schritt und Tritt – Franziskus“

So lautete das Motto für den Klosterkirchenkirtag am Sonntag, dem 9. Oktober 2016.

P. Stefan Kitzmüller, der den Festgottesdienst mit uns feierte, führte uns in der Predigt an einige Orte, zu denen der hl. Franziskus seine Schritte lenkte: zur Kirche Santa Maria Maddalena in Assisi, wo Franziskus dem Aussätzigen begegnete, nach Poggio Bustone, wo Franziskus die Erfahrung der erbarmenden Liebe Gottes machte und nach San Damiano, wo Franziskus die Stimme vom Kreuz hörte: Baue meine Kirche wieder auf!

Weiterlesen...

Franziskusfest 2016

AUF SCHRITT UND TRITT - FRANZISKUS

Wir feiern in der Klosterkirche das Fest des Hl. Franz von Assisi (Einladung).

Montag, 3. Oktober 2016
19:00 Uhr: Hl. Messe mit Feier des Heimganges des Hl. Franz von Assisi (TRANSITUSFEIER) mit
Bischof em. Don Alfredo Schäffler, Waidhofen/Ybbs-Brasilien
KLOSTERKIRCHE AMSTETTEN

Dienstag, 4. Oktober 2016 Hochfest
18:00 Uhr Hl. Messe mit Gelübdeerneuerung der Schwestern
KLOSTERKIRCHE AMSTETTEN

Franziskusfest 2016 schräg

16.09.2016: Friedensgebet am Hauptplatz Amstetten

Christen und Muslime beteten gemeinsam um den Frieden

Zu einem ökumenischen Gebet um Frieden in der Welt lud die Initiative "Willkommen Mensch".

Zum Treffpunkt am Hauptplatz kamen hauptsächlich Christen und Muslime, aber auch manche Menschen, denen zwar nicht die Religion, aber dafür der Friede ein großes Anliegen ist, und wurden von Bürgermeisterin Ursula Puchebner begrüßt. Ein Zeichen für den Frieden setzte die Stadt mit einer "Friedensfahne" vom Künstler Heiner Brachner, versehen mit dem Wort "Friede" in vielen Sprachen, die zu diesem Anlass zwischen den Fahnen der EU, Ö., NÖ und der Stadt Amstetten gehisst wurde.

Ausführlicher Bericht auf der Seite cross-press.net

Fotos vom Friedensgebet

Ordensfrauen der Diözese St. Pölten auf Pilgerfahrt

Schwestern aus fünf verschiedenen Ordensgemeinschaften der Diözese St. Pölten machten sich am Samstag, dem 24. September 2016, gemeinsam auf den Weg in das Waldviertel. Im Stift Altenburg erwartete sie P. Albert Groiß, um ihnen den Garten der Religionen zu erschließen. Der Weg, den die Schwestern in diesem besonderen Garten unter die Füße nahmen, wurde durch die einprägsamen Worte von P. Albert zu einem anschaulichen Bild von den einzelnen Weltreligionen.

Weiterlesen...