3.1.2023: Heimgang von Sr. M. Selina Schörghuber

An Fest des Namens Jesu, dem 3. Jänner 2023, geht unsere Sr. M. Selina heim zu Gott. Diesen Festtag hat sie immer sehr geliebt und wir freuen uns mit ihr, dass sie ihren letzten Weg in dieser Welt an diesem Tag gehen durfte. 

Wir feiern das Hl. Requiem als Auferstehungsgottesdienst am Dienstag, den 10.1.2023 in der Kapelle unseres Klosters in Hainstetten. 
Betstunde ist ebenfalls in der Klosterkapelle in Hainstetten am Montag, 9.1.2023 um 18:00 Uhr. 

Einige Spuren ihres Lebens können Sie in der Parte Sr. Selina nachlesen. 

Gesegnetes Neues Jahr 2023

IN ERWARTUNG ...

 

Warten …

Erwarten …

Freudiges Erhoffen …

Liebevolles Bereiten …

Hoffnungsvoll auf dem Weg sein …

Miteinander glauben und sich verstehen …

1723 beginnt eine junge Frau in Hallein sich um junge Menschen zu kümmern …

2023 immer noch junge Menschen ein Stück des Weges begleiten dürfen …

 
... GOTT WIRD MENSCH
 

 

Möge die Geburt Jesu unser NEUES Jahr 2023 durchströmen mit dem Mut, uns gemeinsam einzusetzen für Frieden, Gerechtigkeit und die Bewahrung der Schöpfung.

 

Ihre/Eure Franziskanerinnen von Amstetten

9.-11.12.2022: Ulmerfelder Schlossadvent

Endlich war es HEUER wieder soweit - Sr. Berta konnte mit ihren wunderbaren Klosterarbeiten und Werkstücken aus Ton einen Stand beim Ulmerfelder Schlossadvent betreiben. Mit großer Freude und Begeisterung war sie mit ihrem Team am Werk und konnte viele Gäste (u. a. ehemalige Schülerinnen, Freunde, Bekannte) bei ihrem Stand begrüßen. 

Weiterlesen...

19.11-20.11: Schloss-Advent in Hainstetten

In unserem Kloster in Hainstetten findet heuer wiederum der Schloss-Advent statt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihren Besuch. 

27.10.2022 - Gemeinschaftstag in Hainstetten

Am 27.10.2022 war es endlich wieder soweit. Wir konnten uns als Gemeinschaft treffen und austauschen über die Erfahrungen und Erlebnisse der von der Coronapandemie geprägten Zeit und Informationen weitergeben, die aus dem Generalkapitel im Juli 2022 stammen. 
Es waren fast alle Schwestern gekommen - und es war eine Freude einander zu begegnen. 

Weiterlesen...

19.8.2022: Besuch der Grazer Franziskanerinnen in Hainstetten

Hainstetten ist ein wunderbarer Ort. Sr. Sonja Dolesch von den Franziskanerinnen aus Graz möchte das Schloss mit seinen BewohnerInnen gerne kennenlernen. Wir freuen uns, dass sie mit zwei Mitschwestern am 19.8.2022 zu uns kommt.

Weiterlesen...

11. - 15.7.2022 GENERALKAPITEL

"Aus der Kraft der Berufung leben" - diese Ermutigung von Papst Franziskus begleitet uns in diesen Tagen. 

Beim Einführungsgottesdienst am Montag, 11. Juli 2022 mit P. Oliver Ruggenthaler, Franziskaner von Wien, hören wir die Frage der Hl. Klara an uns gerichtet: "Was gibt es Neues vom Herrn?". In vielen Überlegungen dieser Tage erinnert uns diese Frage an das Wesentliche unseres Leben. Inmitten der Herausforderungen des operativen Arbeitens gilt es hinzuhören und wahrzunehmen, was es NEUES gibt, das uns Gott schenken und zeigen möchte, zu dem er uns herausfordern möchte.

Weiterlesen...

1.7.22: Sr. Adelgundis feiert 85. Geburtstag

Unsere Sr. M. Adelgundis feiert am 1. Juli 2022 ihren 85. Geburtstag. Leider können wir ihr nur aus der Ferne gratulieren, weil sie sich an diesem Tag noch in Quarantäne befindet.
Etwas verspätet gratulieren wir ihr persönlich und von Herzen zu diesem Festtag.
Was vor 85 Jahren begann, das feiern wir in diesen Tagen mit ihr.

Weiterlesen...

9.7.2022: Wir feiern Schwesternjubiläen

Am 9. Juli 2022 feiern wir mit unseren Schwestern ihre Diamantenen und Goldenen Jubiläen.
Abt em. Berthold Heigl feiert mit der Festgemeinschaft in der Klosterkirche Amstetten.
Sr. M. Fridoline Ritt und Sr. M. Romana Blumauer danken für 60 Jahre Leben als Ordensfrauen in der Gemeinschaft der Franziskanerinnen von Amstetten,
Sr. M. Hildegund Kammerhofer und Sr. M. Alberta Lerch freuen sich über 50 Jahre gemeinsames Unterwegssein mit den Schwestern. 

Weiterlesen...

21.5.2022: Sr. Gertrud feiert 100. Geburtstag

Am 21. Mai 1922 kommt Sr. Gertrud in Oberösterreich auf die Welt und übersiedelt etwas später mit ihren Eltern ins Mostviertel, wo sie auch die Schulschwestern kennenlernt, geht sie doch in Ybbs an der Donau in die Schule.

Seit vielen Jahren lebt sie nun in der Schwesterngemeinschaft in St. Pölten im Herz-Jesu-Kloster und hilft in der Paramentenwerkstätte mit, so gut es noch möglich ist. Es gäbe noch vieles aus ihrem bewegten Leben zu erzählen. In der dieswöchigen Ausgabe des Wiener Kirchenblattes ist ein doppelseitiger Bericht aus ihrem Leben zu finden.

Weiterlesen...

Sr. Ulrike wird im KIREF verabschiedet

Am Freitag, 29.4. wird Sr. Ulrike mit ihrem Team des Kindergartenreferates (KIREF) von den pastoralen Diensten verabschiedet.
Der blühende Zweig möge etwas von der Hoffnung ausdrücken, die die Mitwirkenden im KIREF gelebt haben, die sie auszeichnet.

Weiterlesen...

30.4.2022: Wir feiern Ordensjubiläen!

Am 30. April 2022 war es wieder soweit - mit den nun eher geringen Coronaeinschränkungen konnten wir mit drei Schwestern ihre Ordensjubiläen feiern.
Sr. M. Klara blickt auf 70 Jahre Ordenszugehörigkeit, sie feiert die Gnadenprofess.
Sr. M. Leopolda ist seit 65 Jahren mit unserer Gemeinschaft unterwegs, mit ihr erleben wir die Eiserne Profess und
Sr. M. Beatrice geht ihren Weg als Ordensfrau in unserer Mitte seit 25 Jahren, sie begeht das Fest der Silberprofess.

Weiterlesen...

Sr. Agnella feiert 101. Geburtstag

Am Ostermontag nun war es soweit - wir konnten mit Sr. Agnella ihren 101. Geburtstag mit den Schwestern von Hainstetten feiern. Bereits am 1. April 2022 vollendete Sr. Agnella ihr 101. Lebensjahr. Aufgrund von Coronaerkrankungen in der Gemeinschaft haben wir diesen denkwürdigen Anlass am Ostermontag, 18.4.2022 gefeiert und Sr. Agnella herzlich gratuliert.

Weiterlesen...

Gesegnete Ostern 2022

Für unseren heurigen Osterwunsch habe ich einen Text von Wilhelm Bruners aus dem Buch "Niemandsland Gott"  S. 72 gefunden:

Frauen auf dem Weg zum Grab

Um ihre gekreuzigte Hoffnung zu salben
damit der Fall nicht zum Himmel stinkt ...

Arm in Arm schleichen sie zum Gartenstein
hinter dem sie den Tod fürchten
aber der offene Fels
treibt ihre Trauer ins Leben

Im Schatten der Zweifel
bleibt eine offene Wunde
die sich nicht mehr schließt

Sprachlos hören sie im Morgennebel
der langsam weicht

Was sucht ihr
den Lebenden
bei den Toten
(Lk 24,5)

 

Weiterlesen...

18.3.2022: 75. Geburtstag von Sr. Hermine

Am 18.3.2022 war es soweit: Unsere Sr. M. Hermine Renk, geborene Waldviertlerin, feierte ihren 75. Geburtstag. Coronabedingt im kleinen Rahmen bereiteten ihr die Schwestern in Hainstetten ein kleines Ständchen. Aus Amstetten waren die Generaloberin, die Generalvikarin und ihre Lehrherrin Sr. M. Bonaventura vertreten, aus Zwettl ihre Professkollegin Sr. M. Ancilla.

Weiterlesen...

4.-5.3.2022: Große Lebensmittelsammlung für die Ukraine

Die für das erste Märzwochenende geplante Lebensmittelsammlung unter dem Motto "Kaufe mehr und schenk es her" stand ganz unter dem Eindruck der Schicksale der Menschen in der Ukraine, wo seit 24.2.2022 die kriegerischen Handlungen durch Russland unvermindert geführt werden.
So konnten 355 große Schachteln mit Lebensmitteln gefüllt werden (Bananenschachteln) sowie viele Großpackungen angenommen werden. Auch Geld-Spenden für den Transport wurden gesammelt. DANKE!!

Weiterlesen...

Hilfe für die Ukraine

Seit 24.2.2022 gibt es Krieg gegen die Ukraine. Viele Menschen sind seither auf der Flucht vor den Angriffen, den Bomben und Zerstörungen.
Viele Menschen in unserem Land, in unserer Stadt sind erschüttert und betroffen von der unglaublichen humanitären Katastrophe und wollen helfen.
Unsere Schwestern - besonders Sr. Cornelia und Sr. Irene - znterstützen mit Freiwilligen aus dem Bezirk Amstetten und darüber hinaus Hilfstransporte.

Weiterlesen...

26.12.2021: 150 Jahre feiern zwei Schwestern

Am 26.12.2021 feiern wir gemeinsam die beiden 75. Geburtstage unserer Schwestern M. Ulrike und M. Bernadette. Sie sind zwar einige Wochen auseinander, haben aber den Wunsch geäußert dieses runde Jubiläum gemeinsam zu begehen.
Sr. Elvira und Sr. Franziska nahmen an dieser kleinen Feier teil, herzlich und froh konnten wir einige Stunden miteinander verbringen und unter anderem die wunderschöne St. Pöltner Krippe in unserer Herz-Jesu-Kirche bewundern.
Gottes Segen begleite euch auf eurem weiteren Lebensweg.

17.12.2021: Denkwürdiges Treffen in Oberalm

60 Jahre Leitungsverantwortung in den drei Ordensgemeinschaften, die auf unsere Stifterin Maria Theresia Zechner zurückgehen, wurde in froher Runde - coronabedingt - im kleinen Rahmen gefeiert.
Eingeladen wurden wir von der Gründungsgemeinschaft in Hallein bei Salzburg, Treffpunkt war in Oberalm und gekommen waren Sr. Petronilla und Sr. Franziska, die gemeinsam mit Sr. Emanuela auf 60 Jahre Dienst in der Leitung blicken dürfen.

Weiterlesen...

18.12.2021: Sr. Hyazintha feiert 85. Geburtstag

Unsere Sr. Hyazintha Loidl, die viele Jahre das Wohn- und Therapieheim in Loosdorf geleitet hat, feierte am 16.12.2021 ihren 85. Geburtstag.
Im kleinen Kreis der Hausgemeinschaft der Schwestern in Hainstetten wurde am 18.12. dieser Festtag begangen.

Weiterlesen...

5.11.2021 - Sr. M. Berta feiert den 80. Geburtstag

Mit unserer Sr. Berta feiern wir ihren 80. Geburtstag im Triduum.

Am eigentlichen Geburtstag beten wir für und mit ihr und feiern die Hl. Messe.

Am Samstag Abend finden wir uns in der Schwesterngemeinschaft ein und überraschen sie mit Geschenken und vielen Fotos aus ihrem Leben.

Weiterlesen...