23. bis 29. Aug. 2017: Assisi-Fahrt 2017

 

Unterwegs mit Franz und Klara

Wir begeben uns auf die Spuren von Franz und Klara von Assisi in Ihrer Wirkungsstätte.

Details und Anmeldung im beigefügten Folder! (pdf, 305KB)

   

17.06.2017: Wallfahrt und Wanderung

Ordensfrauen der Diözese St. Pölten
gemeinsam mit
dem Freundeskreis der Franziskanerinnen Amstetten

Der Wallfahrtsort Neukirchen am Ostrong mit einer 900 Jahre alten Wallfahrtstradition war an diesem Tag das erste Ziel des gemeinsamen Weges der Ordensfrauen der Diözese St. Pölten und des Freundeskreises der Franziskanerinnen Amstetten. In dem geschichtsträchtigen Gotteshaus feierten wir Eucharistie mit Pfarrer i.R. Franz Kaiser. Nach dem Gottesdienst konnten wir uns an den Kunstschätzen der Kirche erfreuen und zurückblicken auf ihre Entstehungsgeschichte.

Die Mittagsrast führte uns anschließend in das Gasthaus „Haselbräu" in Münichreith, wo etliche von uns auch das von den Wirtsleuten selbstgebraute Bier verkosten konnten. So gestärkt machten wir uns auf den Weg nach Ysper, um den Waldlehrpfad zu erkunden, der rund um diesen Ort führt und viele schöne Ausblicke in die bewaldete Gegend des Ostrongs gewährt.

Bei einer kleinen Waldkapelle, deren Entstehung mit einer alten Sage verbunden ist, hielten wir eine kurze Gebetsrast. Einige von uns konnten dann den Geierstein erklimmen und schließlich den Rundweg beim Marktplatz in Ysper beenden.

Das letzte Ziel unserer Wallfahrt war die Schlosskirche in Waldhausen OÖ, wo wir gemeinsam die Vesper beten wollten. Stattdessen erklang Musik einer Konzertprobe, die uns diese prunkvolle ehemalige Klosterkirche auf besondere Weise erleben ließ.

Zuletzt stärkten wir uns noch in einem Gasthaus für den Weg nach Hause. Die Erinnerungen an die gemeinsamen Wege und an die vielfältigen Erfahrungen dieses Tages sind ein bleibendes Geschenk.