16. bis 22. Aug. 2019: Assisi-Fahrt 2019

   

23.6.2018: Wallfahrt mit dem Freundeskreis nach Pupping

Am 23. Juni 2018 waren wir mit den Mitgliedern des Freundeskreises unterwegs nach Pupping in das ehemalige Kloster der Klarissen. Heute wird dieses Kloster als Shalom-Kloster geführt und ist offen für Menschen, die mitleben möchten, die eine franziskanisch einfache Lebensweise suchen.
P. Werner hat uns begrüßt und den Tag mit uns verbracht. Nach der Begrüßung und Einführung in der Kirche, die dem hl. Wolfgang geweiht ist, gab es einen interessanten Rundgang im und um das Haus. Die neuerrichtete Kapelle zu Ehren des Seligen Franz Jägerstätter konnten wir einige Tage vor der Einweihung bereits besichtigen, der Garten beeindruckte vor allem die "Gärtnerinnen" unter uns.
Die Tiere, wie Esel und Ziegen, die im hauseigenen Gartenbereich gehalten und betreut werden, waren sehr zutraulich und faszinierten einige von uns besonders.
Mit der hl. Messe in der Hauskapelle beendeten wir den Tag in Pupping.

Bei der Heimfahrt machten wir Station bei den Marienschwestern in Erla. Diese haben uns liebevoll empfangen und nach dem gemeinsamen Vespergebet verköstigt. Die Zeit verging viel zu schnell.
DANKE an alle Schwestern in ERLA, an unseren Chauffeur, an alle, die mitgekommen sind für den guten Tag, den wir miteinander verbringen durften.

IMG 6711  IMG 6727
IMG 6714  IMG 6759
IMG 6775 IMG 6776
IMG 6777 Einige Schnappschüsse zeugen von unserem gemütlichen
Beisammensein.