23. bis 29. Aug. 2017: Assisi-Fahrt 2017

 

Unterwegs mit Franz und Klara

Wir begeben uns auf die Spuren von Franz und Klara von Assisi in Ihrer Wirkungsstätte.

Details und Anmeldung im beigefügten Folder! (pdf, 305KB)

   

8.4.2017: Besinnungsnachmittag mit dem Freundeskreis in Amstetten

„Durch sein Wunden sind wir geheilt“ Jes 53, 3-5

 

Am Samstag, dem 8. April 2017, war der Freundeskreis der Franziskanerinnen Amstetten zusammengekommen, um einen besinnlichen Nachmittag in der österlichen Bußzeit miteinander zu erleben. Ausgehend von der Erfahrung, wie leidvolle Ereignisse unser Leben prägen, schauten wir auf eine besondere Begegnung des hl. Franziskus mit dem leidenden Gottessohn: seine Stigmatisation auf dem Berg La Verna zwei Jahre vor seinem Tod. Sr. Franziska brachte uns dieses Ereignis mit Bildern und Texten in eindrucksvoller Weise nahe.

Vorher schon hatte jede und jeder von uns aus zwei Zweiglein ein Kreuz gestaltet. In einer Zeit der Stille dachten wir nun darüber nach, welche Wunden unserer Zeit besonders bedrückend für uns sind. Das konnte dann auf kleine Kärtchen geschrieben werden, die auf den Kreuzen befestigt wurden. Mit diesen Kreuzen in Händen pilgerten wir in Stille in die Klosterkirche, wo wir sie zum Altar hinbrachten, um diese Leiden der verwandelnden Kraft Gottes anzuvertrauen. Das kam auch in entsprechenden Schrifttexten, Liedern und Gebeten zum Ausdruck.

Das gemeinsame Abendessen war noch eine gute Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen und so den Nachmittag in freundschaftlicher Atmosphäre zu beschließen.

Das nächste Treffen des Freundeskreises ist eine ganztägige Veranstaltung am 17. Juni 2017. Geplant ist eine Wallfahrt nach Neukirchen am Ostrong mit einer anschließenden kurzen Wanderung.

2017 04 08 Freundeskreis 2

2017 04 08 Freundeskreis 4

2017 04 08 Freundeskreis 5

2017 04 08 Freundeskreis 6

2017 04 08 Freundeskreis 7