16. bis 22. Aug. 2019: Assisi-Fahrt 2019

   

02.09.2017: Gemeinschaftstag - 40 Jahre Elisabeth-Heim Hainstetten

Zum Ferienausklang lud Frau Generaloberin Sr. Franziska Bruckner alle Schwestern am 2. September 2017 nach Hainstetten ein. Dieser Gemeinschaftstag war der würdige Rahmen, um zu feiern, dass die Franziskanerinnen vor 40 Jahren das Elisabeth-Heim errichtet hatten. Seither werden dort betagte und pflegebedürftige Schwestern unserer Gemeinschaft betreut.

Zu Beginn erzählte Sr. Elvira Reuberger in der festlich geschmückten Kapelle aus dem Leben der hl. Klara. Die einzelnen Darstellungen der Klara-Tafel brachten anschaulich ins Bild, wie der Berufungsweg und die Spiritualität dieser heiligen Frau sie als Lichtgestalt für den eigenen Weg der Nachfolge aufleuchten lässt.

Nach der Mittagspause, in der wir uns bei einem einfachen Mahl stärken konnten, fand der eigentliche Festakt statt. Sr. Franziska Bruckner hatte 40 Rosen mitgebracht, für jedes Jahr eine. Der Rückblick auf die vergangenen 40 Jahre brachte in Wort und Bild manches denkwürdige Ereignis in Erinnerung. Als Dank an Gott und die Menschen kam immer eine leuchtend gelbe Rose in eine vorbereitete Vase. Zuletzt war es ein strahlend schöner Strauß, gebündelte Dankbarkeit der Franziskanerinnen für segensreiche 40 Jahre im Elisabeth-Heim.

Die gemeinsame Vesper und das anschließende Abendessen bildeten den Ausklang des festlichen Tages.

Text: Sr. Elvira Reuberger

Fotos: Franziskanerinnen Amstetten