23. bis 29. Aug. 2017: Assisi-Fahrt 2017

 

Unterwegs mit Franz und Klara

Wir begeben uns auf die Spuren von Franz und Klara von Assisi in Ihrer Wirkungsstätte.

Details und Anmeldung im beigefügten Folder! (pdf, 305KB)

   

19.01.2017: Sr. Katharina Herzog erhält den Petrus-Award

Erstmalig wurde im Rahmen des Neujahrsempfangs am 19. Jänner 2017 von der Gemeinde St. Peter/Au der Petrus-Award verliehen.

Mit diesem ehrenvollen Symbol wurde Sr. Katharina Herzog ausgezeichnet. Damit sollte ihr Einsatz für Menschen gewürdigt werden, die einer besonderen Fürsorge bedürfen.

Sr. Katharina hatte mehr als drei Jahrzehnte mit bewundernswerter Hingabe alle ihre Kräfte in den Dienst körperlich und psychisch schwerstbehinderter Menschen gestellt, wie Herr Bürgermeister MMag. Johannes Heuras diesen Beschluss des Gemeinderates begründete.

Der Petrus-Award ist eine kunstvoll gestaltete Skulptur aus Glas. Sie wurde nach einem Entwurf von zwei Schülern aus St. Peter, vom Künstler Franz Rittmannsberger überarbeitet und vom berühmten Glaskünstler Marco Berengo in seiner Manufaktur Murano in Venedig in einem aufwändigen Prozess angefertigt. So ist jede Skulptur ein von Hand gefertigtes, wertvolles Unikat.

In seiner Laudatio würdigte der Altbürgermeister von St. Peter/Au, Präsident des Landessschulrates für NÖ, Herr Mag. Johann Heuras, mit sehr persönlichen Worten das langjährige Wirken von Sr. Katharina in der Behinderteneinrichtung der Franziskanerinnen von Amstetten. Im Laufe der Jahre war eine freundschaftliche Beziehung entstanden, die Herrn Mag. Heuras immer wieder zu Besuchen bei den schwerstbehinderten Menschen veranlasste, die von Sr. Katharina und ihrem Team betreut wurden. So konnte er sich selbst überzeugen, was dieser Dienst den Betreuerinnen an Engagement und persönlichem Einsatz abverlangte.

Der festliche Rahmen dieser Verleihung des Petrus-Award an Sr. Katharina brachte noch einmal zum Ausdruck, wie bedeutsam die Achtung vor der Würde jedes Menschen ist, unabhängig von seiner geistigen oder körperlichen Verfassung und dass es jede Mühe wert ist, sich für schwerstbehinderte Menschen einzusetzen.

Mit einem gemütlichen Beisammensein bei einem Buffet mit köstlich zubereiteten Speisen und erfrischenden Getränken klang dieser besondere Abend aus.

Text: Sr. Elvira Reuberger

Petrus-Award 2017 (1)

Petrus-Award 2017 (2)

Petrus-Award 2017 (3)

Petrus-Award 2017 (4)

Petrus-Award 2017 5

© Sabine Hummer

Petrus-Award 2017 6

© Sabine Hummer