23. bis 29. Aug. 2017: Assisi-Fahrt 2017

 

Unterwegs mit Franz und Klara

Wir begeben uns auf die Spuren von Franz und Klara von Assisi in Ihrer Wirkungsstätte.

Details und Anmeldung im beigefügten Folder! (pdf, 305KB)

   

31.8.2016, St. Peter/Au: Übersiedlung der Bewohner/innen nach Waidhofen/Ybbs

Mit 31. August 2016 konnten wir die Betreuung der neun Bewohner/innen unserer Einrichtung in St. Peter an das NÖ Sozialpädagogische Betreuungszentrum Waidhofen/Ybbs übergeben. Damit verbunden war die Übersiedlung in die neue Einrichtung. Mit großer und umsichtiger Vorbereitung konnte diese am 31. August 2016 zeitgerecht erfolgen. Wir danken der Leitung des NÖ Sozialpädagogischen Betreuungszentrums für das gute Miteinander und wünschen für die Zukunft Gottes Segen, viel Kraft und Freude beim Arbeiten und Zusammensein mit den Menschen mit besonderen Bedürfnissen.
Frau Direktor Mag. (FH) Sonja Kirchweger, MAS hat für die Medien dazu folgenden Bericht verfasst, wofür ich ihr ganz herzlich danke. DANKE auch für das Foto während der Besichtigung der umgebauten Räume für die neue Wohngruppe:
Neue Aufgabe für das NÖ Sozialpädagogische Betreuungszentrum Waidhofen/Ybbs

Am 31.8.2016 sind neun neue Bewohner und Bewohnerinnen in das NÖ Sozialpädagogische Betreuungszentrum Waidhofen / Ybbs eingezogen. Bisher wurden sie in einer Wohneinrichtung für Menschen mit besonderen Bedürfnissen in St. Peter in der Au betreut. Diese Wohngruppe wurde von den Franziskanerinnen Amstetten geführt.

Am 19.8.2016 waren Generaloberin Franziska Bruckner, ihre Stellvertreterin Sr. Elvira, Sr. Berta und Sr. Katharina zur Besichtigung der neuen Räumlichkeiten in Waidhofen an der Ybbs eingeladen. Direktorin Mag. Sonja Kirchweger führte durch die in einer Rekordzeit von nur drei Monaten umgebauten Räume, die nun behindertengerecht adaptiert und neu ausgestattet sind.

Sr. Katharina hat die Wohngruppe in St. Peter viele Jahre lang mit sehr viel Engagement und Herzlichkeit geleitet. „Ich möchte mich bei Ihnen für die geleistete Arbeit und ihr Engagement sehr herzlich bedanken, mir ist bewusst, was sie und ihre Mitarbeiterinnen in den vergangenen Jahren geleistet haben“, so Direktorin Sonja Kirchweger beim Überreichen eines kleinen Abschiedsgeschenkes.

MitarbeiterInnen des Sozialpädagogischen Betreuungszentrums Waidhofen waren bereits seit Anfang des Jahres in der Betreuung der Menschen in St. Peter in der Au tätig. So konnten sie die Personen gut kennenlernen und den Wechsel des Lebensortes gemeinsam professionell vorbereiten.

Über den positiven Verlauf der Übersiedlung zeigt sich das Team des Sozialpädagogischen Betreuungszentrums zufrieden. „Wir freuen uns auf die neue Aufgabe in unserem Haus und sind zuversichtlich, die kommenden Herausforderungen gut zu meistern“, so die Direktorin.

Foto v. l. n. r: Sr. Elvira, Mag. Floh, Fr. Schoder, Dir. Kirchweger, Sr. Katharina, Sr. Franziska, Sr. Berta