16. bis 22. Aug. 2019: Assisi-Fahrt 2019

   

Vorschau - Pressekonferenz zum Jahr der Orden - 19. Nov. 2014 - 10 Uhr

Das Jahr 2015 wurde von Papst Franziskus als „Jahr des geweihten Lebens“ ausgerufen. Die Frauengemeinschaften der Diözese St. Pölten greifen diese Initiative auf und wollen mit zahlreichen Aktionen Einblick in ihre Lebenswelt(en) geben. Was sie antreibt und was sie „so nebenher“ für die Gesellschaft tun wird oft nur sichtbar durch einen zweiten genaueren Blick. Am Mittwoch den 19. November 2014 stellen die Frauengemeinschaften ihr Programm für 2014 – 2016 im Rahmen einer Pressekonferenz vor.

Die Gesprächspartnerinnen sind:

Sr. Franziska Bruckner
Regionalverantwortliche der Frauengemeinschaften in der Diözese St. Pölten und Generaloberin der Franziskanerinnen von Amstetten

Frau Anna Rosenberger
Vorsitzende der katholischen Frauenbewegung in St. Pölten, Absolventin der Fachschule für wirtschaftliche Berufe der Schulschwestern in Amstetten

Sr. Hildegund Kammerhofer
Franziskanerin, langjährige Direktorin der Fachschule für Sozialberufe in Langenlois

Ing. Maria Christine Hochleitner
Generalleiterin des Säkularinstitutes „Madonna della strada“ und Religionslehrerin am Mostviertler Bildungshof Giesshübl

LfGuKP Verena Brandner
Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflegepflege an den Fachschulen für wirtschaftliche und soziale Berufe der Marienschwestern in Erla

Moderation: Sr. Michaela Gehart

 

Ort der Pressekonferenz: Kloster der Franziskanerinnen, Rathausstraße 16, 3300 Amstetten.

Parkmöglichkeit im Hof (Einfahrt Kirchenstraße)

 

Wir bitten um Anmeldung:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0664 801 81 726.