Demnächst...  

Fr, 3. Februar
Herz-Jesu-Freitag - Eucharistische Anbetung
Sa, 4. Februar, 07:00 -
Hl. Messe
So, 5. Februar, 07:30 -
Hl. Messe - Sonntagsgottesdienst
   

Sonnengesang  

 

Gelobt seist Du, mein Herr,
durch unsere Schwester,
Mutter Erde, 
die uns ernährt und lenkt
und vielfältige Früchte hervorbringt
und bunte Blumen und Kräuter.

   

Gottesdienste  

Klosterkirche Haupteingang klein


Die Kirche ist von 7:30 bis 18:30 Uhr geöffnet. Wir laden Sie zum persönlichen Gebet und zur Mitfeier herzlich ein.

Wir sind  mit Ihnen verbunden.

Ihre Franziskanerinnen


Bitte die aktuellen Aushänge im Schaukasten beachten. DANKE!

SO

 7:30

MO

18:00

DI

18:00

MI

18:00

DO

18:00

FR

18:00

SA

07:00

 
An Hochfesten und kirchlichen Feiertagen ist Hl. Messe in der Klosterkirche.
Termine:
1.11. Allerheiligen: 7:30 Hl. Messe
2.11. Allerseelen: 7:30 Hl. Messe
8.12. Maria Empfängnis: 7:30 Hl. Messe
25.12. Christtag: 7:30 Hl. Messe
26.12. Stephanietag: 7:30 Hl. Messe
1.1. Neujahr um 8:30 Uhr Hl. Messe 
6.1. Dreikönig: 7:30 Hl. Messe
Ostersonntag: 7:30 Hl. Messe 
Ostermontag: 7:30 Hl. Messe
Christi Himmelfahrt: 7:30 Hl. Messe 
Pfingstsonntag:7:30 Hl. Messe 
Pfingstmontag: 7:30 Hl. Messe
Fronleichnam: 7:30 Hl. Messe
   

Franziskanische Leitlinien

  • Franziskus begegnet dem Aussätzigen
    unsere Zuwendung zu den Menschen ist angefragt

 

  • Franziskus geht eigene Wege (Konflikt mit dem Vater)
    Werte leben und vor allem junge Menschen begleiten, ihre eigene Lebensgestaltung zu wagen

 

  • Franziskus findet seinen Weg: "Baue meine Kirche wieder auf"
    konkretes Leben und Mitgestalten in der Kirche und in der Welt vor Ort

 

  • Franziskus wirkt in der Welt (missionarischer Auftrag - Begegnung mit dem Sultan)
    Berufung leben, Wertschätzung der eigenen und anderer Kulturen

 

  • Franziskus - sein Umgang mit der Schöpfung
    Unser Verhältnis zu Welt und Umwelt - Staunen lernen - Schöpfung als Geschenk Gottes wahrnehmen

 

  • Gottes Gegenwart in der Welt - Krippe, Kreuz, Altar
    Ausgleich zwischen Pflicht und Neigung, Kreativität fördern, Begegnung mit Christus in der Eucharistie, in jedem Gottesdienst

Unsere Schüler*innen unterstützen Sozialaktion

Frau Direktorin Doris Riedl-Andrae berichtet voll Freude:
"Die 3. Klassen der Privaten Mittelschule Amstetten haben im Rahmen des Werkunterrichtes unter der Anleitung von Frau Ing. Sylvia Schoder Babydecken gehäkelt! So sind bunte Decken entstanden, die Kindern in Osteuropa wohlige Wärme spenden sollen.
Die Jugendlichen hatten viel Freude dabei und so konnten bereits die ersten fertigen Babydecken überreicht werden! "

Herzlichen DANK für die Idee und die praktische Umsetzung!!

Unterkategorien