26.04.2016: Generalversammlung des TFA

Vergangenen Dienstag lud der Trägerverein der Franziskanerinnen Amstetten zur 9. Jahreshauptversammlung ein.

Mit großer Freude begrüßte Vorstandsvorsitzende Sr. Franziska Bruckner viele Freunde und Gönner des TFA, Unterstützer und Sponsoren sowie Stellvertreter der Schulen.

Sr. Franziska berichtete als Vorsitzende über die aktuellen Entwicklungen an den Schulen, beispielsweise der Nichtuntersagung der Eröffnung der HÖHEREN LEHRANSTALT FÜR SOZIALMANAGEMENT mit dem Schuljahr 2016/17 in Langenlois, der Ernennung der PNMS Zwettl zur Microsoft Showcase School, der erstmaligen Aufnahme von Knaben in der PNMS Amstetten im Schuljahr 2016/17 und der Verleihung des Öffentlichkeitsrechtes für die PVS Schiltern.

Ein besonderes Highlight für die Schüler war eine gemeinsame Schulschlussfeier in der wunderschönen Basilika in Maria Taferl, zu der über 1.000 Kinder aus allen Schulstandorten angereist waren.

Nach dem Kassabericht durch Kassier HR Mag. Leopold Dirnberger präsentierte Rechnungsprüfer Thomas Neidhart den lupenreinen Rechenschaftsbericht des Vereines.
Geschäftsführerin Sr. Berta Wesche gab Auskunft über die abgeschlossenen sowie der laufenden Projekte und gab einen Ausblick auf bevorstehende Investionen für das kommende Wirtschaftsjahr.

Ein wichtiger Tagesordnungspunkt stellte die Neubestellung des Vorstandes für die nächsten 3 Jahre dar. Hr. Dir. Franz Preiss trat aus privatwirtschaftlichen Gründen als erster Stellvertreter zurück. Der Vorschlag, die Position des ersten Stellvertreters durch Hrn. Mag. Josef Gatterbauer (Jurist aus Amstetten) zu ersetzen wurde einstimmig angenommen.

Auf diesem Wege gratulieren wir Hrn. Gatterbauer zur Neubestellung und freuen uns auf die kommenden Jahre der Zusammenarbeit.
Hr. Preiss galt großer Dank für die Unterstützung in den vergangenen 6 Jahren, in denen er dem Vorstand angehörte.