16. bis 22. Aug. 2019: Assisi-Fahrt 2019

   

Geschichte - Franziskanerinnen Amstetten

Unsere Wurzeln - Hallein

Die Wurzeln unserer Gemeinschaft liegen  in Hallein, Salzburg.

1723 beginnt eine junge Frau, Theresia Zechner, sich um die Töchter der Salinenarbeiter in der Stadt Hallein zu sorgen.

Gleichgesinnte schließen sich ihr an. Sie leben und arbeiten im Geist des hl. Franz von Assisi und legen die Gelübde des Dritten Ordens bei den Franziskanern in Salzburg ab.

Das Leben nach dem Evangelium, wie sie es bei Franziskus von Assisi sehen, befähigt sie zum konkreten Dienst der Bildung und Erziehung der Mädchen und jungen Frauen.

 

Erstes Mutterhaus - die "Wiege" der Schulschwestern